Modern organizations need a better way of managing IT services by adopting intelligent working practices

Heutige Unternehmen brauchen zuverlässige Verwaltung der IT-Dienstleistungen durch Einführung intelligenter Arbeitspraktiken

SOFIA, BULGARIEN – den 23. September 2019

In jeder Industriebranche sind die Unternehmen heutzutage IT-abhängig zur Stärkung ihrer Funktionalität. Wenn die Rede über Verbesserungen und strategischen Vorteilen gegenüber Wettbewerbern ist, erkennen Unternehmen die Unentbehrlichkeit der digitalen Transformation, um sich in dem sich ständig ändernden Umfeld weiterentwickeln zu können, Ihre Vorgaben bestmöglich zu erzielen und näher an Ihre Kunden zu kommen.

Viele Unternehmen empfinden Druck, in den digitalen Transformationsprozess einzutreten, insbesondere große Unternehmen, die in vielen Bereichen Ihres Geschäfts mit Veränderungen konfrontiert sind.

Der erste Schritt hat eine besondere Bedeutung. Der Prozess folgt einem agilen Phasenansatz, indem zunächst beurteilt wird, welche Bereiche ein Unternehmen ändern muss, um die zukünftige Entwicklung entsprechend den internen Bedürfnissen und Kapazitäten des Unternehmens am besten zu vervollkommnen. Die intensive Integration mit bestehenden Systemmanagementwerkzeugen ist auch eine Möglichkeit, die digitale Transformation aufzunehmen.

Um die Verbesserungsstrategien gegenüber ihre IT-Servicebereitstellungs- und Kundendienst erfolgreich voranzutreiben, sollten Unternehmen am Service- und Betriebsmanagement besser zusammenarbeiten, und der beste Weg, dies zu ermöglichen, ist eine konsolidierte Sicht auf das Geschäft zu erzielen und somit die Erfahrung von Mitarbeitern und Kunden zu beschleunigen und zu verbessern.

ITOM

IT Operation Management (ITOM) trägt dazu bei, das Geschäft durch ein einziges Aufzeichnungssystem voranzubringen, indem es die Organisationsspeicher aufschlüsselt und eine 360°-Ansicht auf die Informationstechnologien bietet. Durch die Anwendung der ITOM-Lösung in verschiedenen Bereichen, können sich Unternehmen auf bessere Geschäftsergebnisse konzentrieren. Sie können eine durchgängige Sichtbarkeit ihrer Betriebs- und Serviceleistung gewinnen, den Zustand ihrer Dienste verbessern und Automatisierung einführen, um das Tempo ihrer Servicebereitstellung zu erhöhen und gleichzeitig die Kosten zu optimieren.

Die Service Now ITOM-Plattform gruppiert wichtige Anwendungen in Pakete, die mit den sich ändernden Anforderungen eines Unternehmens im Wachstum skaliert werden können:

Da die Datenbank: Configuration Management Database (CMDB) nicht ein Bestandteil des ITOM-Tools ist, sondern ein Rückgrat der gesamten Service Now Plattform, es bringt Sichtbarkeit und Verständnis für das gesamte Unternehmen an einem einzigen Ort zusammen.

Discovery – Beschleunigt die Time-to-Value Verhältnisse, indem ein ganzheitlicher Überblick über den Betriebs-Footprint in lokalen Rechenzentren und in der Cloud erhalten wird. Darüber hinaus bereichert die CMDB mit Informationen nach dem Service Now-Modell und bringt zusätzliche Sichtbarkeit und Beziehungen zwischen den Elementen.

Service Mapping – Ordnet die Beziehungen zwischen IT-Komponenten und Handelsdienstleistungen in dynamischen Umgebungen ein. Es fügt eine weitere Schicht über die Infrastruktur- und Anwendungsermittlung hinzu – die Ermittlung von Dienstleistungen, die zusätzliche Informationen und Unterstützung über das Logische bringt.

Event Management (Bewältigung von Ereignissen) – Erbringt Echtzeit-Betriebs-Wahrnehmung, reduziert Ereignisreihen von Überwachungsinstrumente und gewinnt Einblicke ob die Business-Service intakt ist. Kapselt alle Ereignisverwaltungsinstrumente an einem Ort. Mit gut gebauten und strukturierten CMDB erstellt ein lebendiges Bild nicht der Zustand, sondern auch der Auswirkungen der Umwelt.

Operational Intelligence (Operative Einsicht) – Identifiziert proaktiv Anomalien in der IT-Infrastruktur, bevor sie zu Funktionsausfällen führen. Fügt zusätzliche Informationsebenen über die Ereignisverwaltung hinzu, die die Rohdaten analysiert.

Cloud Management – Reduziert Geschäftsrisiken und verwaltet Kosten durch Self-Service-Bereitstellung von Cloud-Services. Bringt darüber hinaus einen Automatisierungsgrad und eine einzige Verwaltungskonsole über die Service Now Plattform.

Orchestrierung – Automatisiert IT-Prozesse, wendig in Antwort auf gängige IT-Aufgaben und IT-Ereignisse, eliminiert manuelle Aufgaben und behebt Serviceprobleme bei gleichzeitiger Senkung der Betriebskosten. Vorrangig für Ci Lifecycle Management, Sanierung und automatisierbare Prozess-Operationen.

Für ein Unternehmen sind die Vorteile der ITOM-Anwendung zahlreich:

Vereinte Plattform, die eine Vogelperspektive auf alle Systeme und ihre Zusammenhänge in Echtzeit ermöglicht.

Funktioniert zügig und wendig.

Verringert und gelegentlich verhindert negative Auswirkungen von IT-Problemen auf das Unternehmen.

Lässt IT-Personal optimal arbeiten, auch bei Senkung der Betriebskosten und Ermittlung von Verbesserungen

Steigert die Erfahrung der Endverbraucher.

ITOM spielt eine entscheidende Rolle für den Erfolg der Unternehmen und es ist ein Bestandteil der Unternehmensstrategien geworden, die auf IT angewiesen sind und sind bestrebt ihren Kunden, Partnern und Mitarbeitern die besten Dienstleistungen zu bieten.

Bei Do IT Wise verfügen wir über umfassende ITOM-Kenntnisse und die Service Now-Plattform. Wir beraten, setzen um und leisten Unterstützung weltweit. Unsere zertifizierten Fachkräfte führen Sie durch alle Phasen der Entwicklung, Erprobung und Umsetzung und helfen Ihnen, jeden Schritt Ihrer digitalen Transformation reibungslos durchzulaufen. Als Service-Now-Dienstleistungspartner und technischer Partner ist Do IT Wise das einzige Unternehmen, das Kerninhalte für Service Now Plattform über den Service Now R&D entwickelt.

Um mehr zu erfahren und Ihre Anforderungen zu besprechen, bitte Kontakt mit uns aufnehmen!

Share on

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart